Jiu-Jitsu EM 2019

Vom 31.5.- 2.6.2019

fanden in der Sporthalle Polivalenta

in Bukarest (Rumänien) die

Jiu Jitsu Europameisterschaften der Allgemeinen Klasse

im Fighting-,  Ne waza- und Duo-System

statt.

 

 

Anna FUHRMANN vom Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern war bei dieser Europameisterschaft  in der Klasse

Fighting -57kg vertreten.

 

Nach einer Auftaktniederlage gegen die 2-fache U21 Weltmeisterin und späteren Vize-Europameisterin Luisa Aurelia BAUER aus

Deutschland konnte sie die 4-fache U18/21 Weltmeisterin und 2-fache U18/21 Europameisterin Daria HONCHARENKO aus der Ukraine vorzeitig

mit „Full Ippon“ besiegen. Leider musste sie sich in weiterer Folge der späteren Drittplatzierten Betty BONNET aus Frankreich geschlagen geben und belegte

somit letztendlich den 9. Platz bei dieser Europameisterschaft.

 

Den Titel in dieser Klasse sicherte sich mit einem knappen 6:5 Sieg gegen Luisa Aurelia BAUER (GER) die

regierende Weltmeisterin Licai POURTOIS aus Belgien.